Ein Arztzentrum für Waycha, Bolivien

Während der 2 Monate, die ich bei Mano a Mano Bolivia gearbeitet habe, habe ich mir überlegt, wie ich auch nach Beendigung des Aufenthalts in Bolivien diese Organisationen unterstützen kann. Es wurde immer wieder klar, dass zur Zeit Spenden fehlen und so viele Projekte auf die Warteliste gesetzt werden müssen.

Ich bin fest überzeugt, dass die Menschen in Deutschland bei der Finanzierung von Hilfsprojekten helfen möchten, aber oft das Vertrauen in Hilfsorganisationen, aufgrund von mangelnder Transparenz der Verwendung von Spenden, fehlt.

ICH STEHE VOLL UND GANZ HINTER UNSEREM PROJEKT EIN NEUES ARZTZENTRUM FÜR WAYCHA IN BOLIVIEN MIT AUF ZU BAUEN, DA MICH DIE NACHHALTIGE ARBEITSWEISE DER NGO „MANO A MANO BOLIVIA“ ÜBERZEUGT HAT!

 

 

Impressum  © 2014–2018 Deine Hilfe zählt e.V.

Werbeanzeigen